• Wählen Sie Ihre Sprache

Eigenschaften

Eigenschaften

Eigenschaften von thermoJESION

 

 

ESCHE

THERMOESCHE

Dichte (kg/m³) 690 600
Widerstandsfähigkeit gegen Biegen (N/mm²) 102-120 98
Ausgleichfeuchte innen (%) 8 4,5
Ausgleichfeuchte außen (%)                       18 8,0
Oberflächenhärte (N/mm²) 30-46 31
Farbe weißlich braun
pH-Wert 5,8 1,5
Beständigkeitsklasse gegen äußere Einflüsse Klasse 4-5, geringe Beständigkeit Klasse 1, hohe Beständigkeit

Im Folgenden werden die durchschnittlichen technischen Parameter von Thermoesche dargestellt (zum Vergleich - Parameter der natürlichen Esche)

 

 

Anwendungsmöglichkeiten

Innenbereich :  Fußböden, Saunaausstattung, Küchentheken
Außenbereich : Terrassen, Fassaden, Gartenarchitektur

Thermoesche setzt keine schädlichen Stoffe frei, es werden auch keinerlei giftige Verbindungen ausgespült, die in den Boden gelangen können. Deshalb kann diese Holzart sogar im Sauna- oder Küchenbereich eingesetzt werden.
Thermoesche sollte aber aufgrund einer etwas höheren Sprödigkeit nicht in Konstruktionselementen eingesetzt werden.

Pflege

Thermoesche kann wie andere natürlichen Holzarten geölt, lackiert, gewachst oder gebeizt werden. Wichtig ist aber, dass diese Mittel Pigmente oder UV-Filter beinhalten, um das Grauwerden der Holzoberfläche, das unter Einfluss von Sonnenstrahlung vorkommen kann, zu verzögern.

Verkleben

Aufgrund langsamer Wasserabsorption von Thermoesche empfiehlt es sich, Ein- oder Zweikomponenten Polyurethan-Klebstoffe zu verwenden.

Feuchtigkeitsmessung

Die einzige glaubwürdige Methode der Feuchtigkeitsmessung bei der Thermoesche ist die Ermitteln der Holzfeuchte mit Waage und Trocknung.
Gewöhnliche Holzfeuchtigkeitsmesser können verfälschte Werte ermitteln.

Mechanische Bearbeitunga

Thermoesche, genauso wie andere Holzarten, kann gehobelt, gesägt und geschliffen werden. Aufgrund etwas höherer Sprödigkeit von Thermoesche besteht das Risiko von Brüchen und Abblättern, daher darf die Presskraft nicht zu groß sein.

Befestigung

Holzdielen aus Thermoesche sollten mittels Schrauben befestigt werden. Bevor die Schrauben eingedreht werden, müssen immer in erster Reihe Öffnungen gebohrt werden. Es sollten Schrauben aus rostbeständigem Stahl verwendet werden.

Farbgebung

Thermoesche weist braune Farbe in verschiedenen Farbtönen auf. Die Holzfarbe wird vor allem von der Bearbeitungstemperatur und der Modifikationsdauer beeinflusst. Unsere Anlagen sind computergesteuert, wodurch die Kammertemperaturen sehr ausgeglichen sind. Trotz allem kommen unbedeutende Unterschiede zwischen einzelnen Dielen vor, weil das Holz kein einheitliches Material ist und sogar in gleichen Verhältnissen andere Farbtöne annehmen kann.

Hersteller des thermobehandelten Holz ThermoJESION

ITD